Cheftrainer Jakob Klein betrieb einen riesen Aufwand um jedem Spieler einen eigenen Trainingsplan zu erstellen. Dieser beinhaltete je nach Verfassung der einzelnen Spieler ein Programm das durch Lauftraining in verschiedenen Pulsbereichen, regelmäßige Kräftigungsübungen und auch Stabilisationstraining gestaltet wurde.

Läppische 16 Tage waren nach dem letzten Meisterschaftsspiel verstrichen als die ersten Spieler eifrig ihren Trainingsplan nachgingen. Am Programm standen zusammengezählt 25 Laufeinheiten die innerhalb 56 Tagen passieren sollten. Ebenso war Kräftigen an der Tagesordnung.

Am 21.1.2018 startete die Union Schönau wieder mit dem Mannschaftstraining. Fünf Termine pro Woche sollen nun den Trainingsplan der Spieler bestimmen. Montags Lauftraining in Schönau wird gefolgt vom Kräftigen im Turnsaal am Dienstag. In Pregarten am Kunstrasenplatz werden die Trainings am Mittwoch stattfinden. Am Freitag geht es rund, da Kräftigen sowie Übungen im freien an der Tagesordnung stehen. Samstags oder Sonntags sind meist Aufbauspiele geplant die den Blau-Gelben viel Spielpraxis einbringen sollen

Über die Sektion

 

Sektionsleiter:

  Stefan Viehböck

  Harald Ebner 

  David Kupfer

 Sportlicher Leiter:

  Andreas Liedl

  Stefan Ebner

 Nachwuchsleiter:

  Jürgen Haas

 

  OÖ Fußball Verband
  Ligaportal

  Vereinsseite Fußballverband

  Fußball Netzwerk

 

  30 Jahre Richard Mayrhofer

 

Onlineshop:

  Bestellformular 

  Hier gehts zum Onlineshop